Zum inhalt (Navigation überspringen)

Junior Music Course

Kinder im Vorschulalter erleben eine Phase der raschen Entwicklung ihrer Hörfähigkeiten. Sie können sich besonders schnell an alle Töne und Worte erinnern, die sie zum ersten Mal hören. Die vielfältige Berührung mit Musik - durch Hören, Singen und Spielen - ermöglicht ihnen, an diesem entscheidenden Punkt ihres Lebens ein grundlegendes Verständnis für Musik zu entwickeln.

Die Inhalte der Junior Music Course Unterrichtsstunden sind sorgfältig auf den physischen, emotionalen und intellektuellen Entwicklungsstand von Kindern im Alter von 4-5 Jahren abgestimmt. Ausgehend von der Philosophie der Yamaha Music Schools, Musik wie eine Sprache zu lernen, erwerben die Kinder ihre musikalischen Fähigkeiten auf einfach und natürliche Weise: Durch Nachahmen und Wiederholen der einzelnen Lernschritte.



Das Ziel des „Junior Music Course“ ist es:

  • Die grundlegenden Elemente der Musik - Melodie, Rhythmus und Harmonie - zu erlernen.
  • Musik ganzheitlich erfahrbar zu machen, um das musikalische Empfinden und die Kreativität zur fördern.
  • Kinder zu befähigen, zu singen, was sie gehört haben, auf einem Tasteninstrument zu spielen, was sie gesungen haben, die Noten zu lesen, die sie gespielt haben. Das Tasteninstrument wird dabei als Lernwerkzeug eingesetzt.
« Zurück

Nach dem Junior Music Course wechseln die Kinder in den Junior Extension Course